Nachfolge geregelt – Stimmen ausgezählt!

Am 10. Oktober 2014 erfolgte die mit Spannung erwartete Auszählung der Stimmenzettel zur schriftl. Vorwahl der Marktgemeinde St. Michael. Die Auszählung erfolgte unter notarieller Aufsicht (Frau Mag. Alice Perscha) im SPÖ Regionalbüro Leoben-Eisenerz. Jeder Kandidat hatte die Möglichkeit eine Vertrauensperson zu entsenden. Nach rund 2 Stunden war die Auszählung der 1588 gültigen Stimmzettel beendet und brachte folgendes Ergebnis:

Wahlergebnis

Die Wahlbeteiligung betrug rund 64%. 32 Stimmzettel waren ungültig und 46 Stimmzettel wurden zu spät (Poststempel) eingesendet. Ich gratuliere Karl Fadinger recht herzlich zu diesem Ergebnis und bedanke mich bei der Bevölkerung für Ihre Stimme.

[button1 size=”medium” color=”black” link=”http://www.obersteiermarkost.spoe.at/obersteiermarkost/aktuelles/news/spoe-st-michael-karl-fadinger-gewinnt-mit-klarem-vorsprung”] mehr… [/button1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.